Über uns

Kaffeewerk Zollernalb - Die Genussrösterei

Die tägliche Herausforderung in Werkstätten für Menschen mit Behinderung ist es, ihnen durch ein vielfältiges Angebot an Arbeitsplätzen die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Aufgrund der zunehmenden Verlagerung von einfachen Tätigkeiten in Billiglohnländer oder Verdrängung dieser Arbeiten durch Automatisierung sind Werkstätten für Menschen mit Behinderung gefordert, werthaltige Arbeitsangebote zu finden.

Einige Werkstätten in Deutschland haben sich deshalb mit dem Thema „Kaffeerösten“ beschäftigt und führen nun erfolgreiche Kaffeeröstereien mit Menschen mit Behinderungen. Diese Projekte zeichnen sich durch den besonderen Charme aus, dass Menschen mit Behinderungen an der Herstellung und am Vertrieb von hochwertigen exklusiven Produkten beteiligt sind.

Seit 15. Mai 2009 betreibt die ZAW gGmbH in Albstadt unter dem Motto „Die Zollernalb ist für vieles berühmt, ab sofort auch für ihre Kaffeespezialitäten“ eine Kaffeerösterei. Im KAFFEEWERK ZOLLERNALB werden vor Ort verschiedene Kaffeesorten frisch geröstet und mit Unterstützung von Menschen mit Behinderungen verpackt und verkauft.

Lebenshilfe

Die Stiftung Lebenshilfe Zollernalb wurde 1967 als Verein für Familien mit behinderten Angehörigen aus dem Zollernalbkreis gegründet. In unserer Lebenshilfe und in unseren drei Tochtergesellschaften sind zwischenzeitlich vielseitige Angebote an Teilhabeleistungen für alle Altersgruppen in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Bildung, Freizeit, Mobilität und Kommunikation entstanden.

Wir bieten hier vor Ort im Zollernalbkreis somit die umfassendsten Möglichkeiten für Menschen mit einem Handicap und sind für Betroffene, deren Familien und gesetzlichen Betreuer, aber auch für Fachleute und Interessierte jederzeit gerne da.

genießBAR

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 8:00 – 18:30 Uhr
Sa: 7:00 – 16:00 Uhr
So: 10:00 – 17:00 Uhr

mehr Infos

Kaffeewerk

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 8:30 – 18:30 Uhr
Sa: 8:00 – 16:00 Uhr
So: geschlossen

mehr Infos

Genussrösterei